Mehr Einsicht in Konten – Bankgeheimnis wird noch weiter gelockert

Das Bankgeheimnis ist in Österreich zwar verfassungsmäßig geschützt, wurde in den letzten Jahren jedoch immer wieder stark gelockert. Nun könnte eine weitere Aushöhlung in Form einer Gesetzesänderung im Kontenregistergesetz beschlossen werden. Das Bankgeheimnis könnte am Donnerstag weiter ausgehöhlt werden. Im Nationalrat soll …

mehr lesen

Keine Covid-Hilfen für Firmen mit verlorenem Finanzverfahren

Unternehmen, die in den vergangenen fünf Jahren ein größeres abgeschlossenes Finanzstrafverfahren verloren haben, können keine Coronahilfen bekommen. Das sei aber verfassungswidrig, sagt ein Gutachten, das Gerald Zmuegg, Eigentümer des Wiener Beratungsunternehmens „Finanzombudsmann“, in Auftrag gegeben hat. 40.000 Unternehmen seien von …

mehr lesen

Corona: Umfrage: Österreichs klein- und mittelständische Unternehmen nutzen die Staatshilfen, haben aber massive Sorgen für 202

Österreichs Klein- und Mittelunternehmen nutzen die Staatshilfen, haben aber massive Sorgen für 2021. Stundungen und Kredite bauen sich als Schuldenfalle auf. Unsere Studien haben gezeigt, dass 2021 und 22 bis zu 100.000 österreichische KMU in ihrer Existenz gefährdet sind.

mehr lesen